Merkels Flüchtlingsparty: Stadt Köln zahlt Unsummen für „leerstehende“ Hotels

merkels-fluechtlingsparty:-stadt-koeln-zahlt-unsummen-fuer-„leerstehende“-hotels

NRW/Köln – Es wird teuer für die Kölner. Sehr teuer. 41 kleinere Hotels und Pensionen wurden zur Hochzeit der Merkelschen Willkommensparty mit ihren Gästen belegt. Die Eigentümer der Etablissements ließen sich den Wohnraum durch irrsinnige [weiter lesen]

 » Artikel auf Jouwatch lesen….

Loading...