Mattusek kündigt Papst Gefolgschaft auf

mattusek-kuendigt-papst-gefolgschaft-auf

Publizist und Bestsellerautor Matthias Matussek schreibt in der Wochenzeitung „Junge Freiheit“ an den Papst gerichtet: „Ich mag Ihnen nicht mehr folgen, weder als Katholik noch als Publizist.“ Er schreibt in dem Artikel in der am 12. April erscheinenden Ausgabe der Zeitung: „Die katholische Lehre sollte nicht dem Tagesgeschmack entsprechen, sondern der ewigen Wahrheit verpflichtet sein.“

Matussek kritisiert Papst in Fragen der Migrationspolitik

Matussek,

 » Artikel auf Junge Freiheit lesen….