Markus Gärtner im Gespräch mit dem Ex-Verfassungsschutz-Chef Hans-Georg Maaßen: Das Migrations-Dogma wird hochgehalten

markus-gaertner-im-gespraech-mit-dem-ex-verfassungsschutz-chef-hans-georg-maassen:-das-migrations-dogma-wird-hochgehalten

Von MARKUS GÄRTNER | Wir lassen trotz Corona weiter Asylsuchende einreisen, sagt Hans-Georg Maaßen, nicht nur koste es was es wolle, „sondern auch wenn sie möglicherweise Krankheiten mit ins Land bringen“. „Solange dieses Dogma aufrecht erhalten ist“, prophezeit er, „werden wir keine andere Asylpolitik haben“, zumal, wie der ehemalige Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz überzeugt […]

auf PI weiterlesen,

Loading...