Linksfraktion fordert Freiheit für Julian Assange

linksfraktion-fordert-freiheit-fuer-julian-assange

BERLIN. Die Linksfraktion im Bundestag hat die Freilassung des Wikileaks-Gründers Julian Assange gefordert. Es sei nun zunächst eine „Verpflichtung aller anständigen Demokraten der EU-Mitgliedsstaaten, eine Auslieferung an die USA zu verhindern“, sagten die Bundestagsabgeordneten, Sevim Dagdelen und Heike Hänsel, in einer gemeinsamen Stellungnahme mit der galizischen Europaabgeordneten Ana Miranda.

 Die Verfolgung Assanges schaffe „einen gefährlichen Präzedenzfall,

 » Artikel auf Junge Freiheit lesen….