Linkes Berlin bekommt einen George-Floyd-Sportplatz

linkes-berlin-bekommt-einen-george-floyd-sportplatz

Der bei einem Polizeieinsatz tragisch ums Leben gekommene Afro-Amerikaner, George Floyd, wird nun auch im rot-rot-grünen Berlin zur ruhmreichen Ikone hochstilisiert: ein Sportplatz im Poststadion Berlin-Moabit wird nach ihm umbenannt.

Floyds Vergangenheit ist weniger ruhmreich: wegen bewaffneter Raubüberfälle, u.a. auf eine schwangere Frau und mehrmaliger Drogendelikte, saß er, in Summe, mehrere Jahre im Gefängnis.

 » Auf Wochenblick lesen………

Alternative Presseschau NEU auf: Telegram

Loading...