Letzte Mission der Alan Kurdi endet als Schlag ins Wasser „Seenotrettung“: Kirchensteuer versank im Mittelmeer

letzte-mission-der-alan-kurdi-endet-als-schlag-ins-wasser-seenotrettung-kirchensteuer-versank-im-mittelmeer

50.000 Euro Kirchensteuergeld, das der Münchener Kardinal Reinhard Marx Ende Januar schnell und unbürokratisch der Regensburger NGO Sea-Eye für die „Rettung Schiffbrüchiger“ vor der afrikanischen Küste gespendet hatte, waren vergebens. Denn die letzte Mission endete sprichwörtlich als Schlag ins Wasser. Bereits vor einer Woche (6. März) beendete die „Alan Kurdi“ still, leise und ergebnislos ihren […]
Auf PI weiterlesen,