Leipziger Medienpreis: Journalistische Volkserzieher beklagen „Pressefeindlichkeit“

leipziger-medienpreis:-journalistische-volkserzieher-beklagen-„pressefeindlichkeit“

Leipzig: Bei der vorgestrigen Verleihung des „Leipziger Medienpreises“ 2019 wurde wieder einmal das hohe Gut der Pressefreiheit besungen. Vertreter des Berufsstandes sehen die freie Presse unter Druck – allerdings nicht in Ländern, wo die Meinungsfreiheit von der Staatsmacht bedroht ist und Gefängnissen für ihre Arbeit mit ihrer Freiheit oder ihrem Leben bezahlen, sondern in Mitteleuropa: […]

 » Artikel auf Jouwatch lesen….

Loading...