Kuratierter Journalismus – Sucht ihre Namen

kuratierter-journalismus-–-sucht-ihre-namen

Die Bewegung „Say Their Names“ – sagt ihre Namen – gibt es schon länger. Worum es ihr geht, zeigt sich nirgendwo konzentrierter als in einer Zeichnung von Kadir Nelson, die der New Yorker am 22. Juni 2020 auf seinen Titel setzte: Ein übergroßer George Floyd schließt im Stil einer Schutzmantelfigur dutzende andere dunkelhäutige Amerikaner ein, die Opfer von Polizeigewalt wurden.

Der Beitrag Kuratierter Journalismus – Sucht ihre Namen erschien zuerst auf Tichys Einblick.


Auf Tichys Einblick weiterlesen……..

Loading...