Kuba: Gewalt und Festnahmen gegen sexuelle Minderheiten und Bürgerrechtler

kuba:-gewalt-und-festnahmen-gegen-sexuelle-minderheiten-und-buergerrechtler

Durch gewaltsame Übergriffe der Polizei auf die rund 300 Teilnehmer einer Demonstration für LGBT-Rechte wurden am Abend des 11. Mai in Havanna mehrere Demonstranten verletzt. Mindestens sieben Teilnehmer wurden verhaftet. Bisher hatten nur Proteste der „Damen in Weiß“ oder der Bürgerrechtsbewegung UNPACU zu großen Polizeieinsätzen geführt, erklärt die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM). Nach Auffassung […]

Der Beitrag Kuba: Gewalt und Festnahmen gegen sexuelle Minderheiten und Bürgerrechtler erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

 » Artikel auf Philosophia Perennis lesen….