Kampf gegen TerrorDer politische Islam ist mit der Demokratie nicht vereinbar

kampf-gegen-terrorder-politische-islam-ist-mit-der-demokratie-nicht-vereinbar

Der „politische Islam“ ist – auch in der islamischen Welt – so definiert und im Sprachgebrauch eingebürgert, daß die politischen Konzepte Mohammeds zur staatlichen Rechtsgrundlage gemacht werden, was in der Realität der islamischen Welt oft genug vorkommt. Der Begriff des „politischen Islam“ beinhaltet dabei auch, daß gemäß Mohammeds Vorstellungen die rechtliche Gleichstellung der Frau, die rechtliche Gleichstellung der Nichtmuslime,

 » Artikel auf Junge Freiheit lesen….

Loading...