Joe Bidens 4. Juli Rede: die anti-amerikanischste Rede, die jemals gegeben wurde

joe-bidens-4.-juli-rede:-die-anti-amerikanischste-rede,-die-jemals-gegeben-wurde

Während US-Präsident Trump am Mount Rushmore eine historische Rede und eine unvergleichliche patriotische Feier abgehalten hat, tweetete Präsidentschaftskandidat Joe Biden aus seinem Heim In Wilmington, Delaware eine kurze Video-Botschaft (hier) an die US-Bürger. In ihr nannte er die Wahlen im November eine Chance, die »Wurzeln des systemischen Rassismus aus diesem Land« herauszureißen.

Die Implikation: das Land sei seit seiner Gründung wesentlich rassistisch.

Newt Gingrich, von 1979-1999 Kongressabgeordneter von Georgia und Sprecher des Repräsentantenhauses, zerpflückte die Ansprache mit harten Worten:

»Bidens 245 Wörter,

 » Auf Freie Welt weiterlesen

Loading...