„Jim Knopf und die Wilde 13“ im KinoVolldampf voraus

„jim-knopf-und-die-wilde-13“-im-kinovolldampf-voraus

Ein schwarzer Waisenjunge, ein mandeläugiges Mädel aus Fernost und ein Lokführer, der auf allen Weltmeeren zu Haus ist: Die „Jim Knopf“-Bücher von Michael Ende sind eine Steilvorlage für Vielfaltsideologen. Verwertet hat sie nach dem Erfolg von „Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer“ (2018) erneut Regisseur Dennis Gansel. Er drehte einen Film für groß und klein.

 » Artikel auf Junge Freiheit lesen….

Loading...