IS-Killerkids sollen nach Deutschland

is-killerkids-sollen-nach-deutschland

Weil Trump Druck macht, dass Berlin „deutsche“ IS-Kämpfer nebst Anhang zurücknimmt, die Bundesregierung aber nicht wirklich davon begeistert ist, nimmt sich nun auch ein Teil der Transatlantischen Presse „dieser menschlichen Tragödie“ an. Wie üblich werden Frauen vorgeschoben – und traurige Kinderaugen. Justitia attachiert dabei: Heute berichtete die Süddeutsche Zeitung unter der Überschrift „Deutsche IS-Kinder sollen […]

 » Artikel auf Compact Online lesen….