Ich, der privilegierte Italiener. Evviva la Germania!

ich,-der-privilegierte-italiener.-evviva-la-germania!

(Gastautor) Von Rafael Castro. Warum bin ich hier ein privilegierter Italiener? Weil in Deutschland mein Lebenslauf nicht in den Mülleimer landet, obwohl ich weder einen Freund noch Verwandten im Vorstand habe. Weil ich in Deutschland einen Arzttermin in 6 Tagen kriege statt in sechs Monaten. Weil… Ich habe Vereine und Politiker satt, die Deutsche (und Ausländer) überzeugen wollen,

 » Artikel auf Achgut lesen….

Loading...