Höhere Heizkosten sollen auf Vermieter abgewälzt werden

hoehere-heizkosten-sollen-auf-vermieter-abgewaelzt-werden

Ab Anfang nächsten Jahres werden die Heizkosten noch einmal steigen, denn es wird ein sogenannter CO2-Preis für den Klimaschutz eingeführt. Damit die Bürger nicht murren und weiterhin ein Herz für Thunberg und ihre Klimahüpfer zeigen, haben sich die Genossen der SPD nun etwas besonderes ausgedacht: Die Rechnung für ihre Politik soll zumindest zur Hälfte an die Vermieter gehen.
Konkret schlagen die Ministerien Finanzen, Umwelt und Justiz vor, »die Umlage der CO2-Kosten« auf die Mieter »auf maximal 50 Prozent zu begrenzen«. Vermieter dürften dann höchstens die Hälfte der Mehrkosten,  » Auf Freie Welt weiterlesen

Loading...