Hass im Netz? Kein Wunder: Für Asylanten neue Häuser – für Deutsche Wohnungsnot

hass-im-netz-kein-wunder-fuer-asylanten-neue-haeuser-fuer-deutsche-wohnungsnot

Verdreckte Toiletten, keine Duschen, kein warmes Wasser, vergammeltes Mobiliar, keine abschließbaren Türen: Die Zustände in Unterkünften für Obdachlose – bis zu zwölf in einem Raum – sind vielfach skandalös. Ein neues Haus, komplett möbliert, die Schränke mit Geschirr bestückt, die Betten frisch bezogen, ein Geschwader aus Personal wie Sozialarbeiter, Psychologe, Hauswirtschafts-Mitarbeiter und Hausmeister sowie Beschäftigungsangebote […]

 » Artikel auf Compact Online lesen….