Hansa-Ultras außer Rand und Band

hansa-ultras-ausser-rand-und-band

ROSTOCK. Anhänger des FC Hansa Rostock haben beim Pokalspiel gegen den VfB Stuttgart am Montag abend mit einem Transparent für Wirbel gesorgt. Beim Einlauf der Mannschaft kurz vor Beginn der Partie entrollten die Rostock-Fans ein Banner mit der Aufschrift: „Außer Rand und Band für Verein und Vaterland“ sowie eine Deutschlandfahne mit Bundesadler. Auf einem weiteren Transparent der Ultra-Gruppe „Wolgastä“ war ein Totenkopf zu sehen mit der Losung: „Multikriminell seit 1999“.

 » Artikel auf Junge Freiheit lesen….

Loading...