Hamburger Ärzte-Chef: Corona-Panikmache macht die Gesellschaft krank

hamburger-aerzte-chef:-corona-panikmache-macht-die-gesellschaft-krank

Markus Söder verbreitet wieder einmal Panik. Er spricht von einer großen Gefahr und einer »Corona-Schockwelle«. Wenn die Coronawelle im Herbst mit der Grippewelle zusammenträfe, könnte es eine »Unkontrollierbarkeit des Geschehens« geben, warnt er.

Walter Plassmann, Chef der Kassenärztlichen Vereinigung Hamburg, hält dagegen. Er kritisiert die Panikmache von Politikern wie Markus Söder, Karl Lauterbach und von Virologen wie Professor Drosten und ruft in der Corona-Debatte zu mehr Gelassenheit auf [siehe Bericht Focus].

Die Panikmache vor einer Doppelwelle (Corona plus Grippe) sei nicht nötig.  » Auf Freie Welt weiterlesen

Loading...