Grünen-nahe Heinrich-Böll-Stiftung drängt in den Schulunterricht

gruenen-nahe-heinrich-boell-stiftung-draengt-in-den-schulunterricht

Für die Grünen ist die Heinrich-Böll-Stiftung aktiv. Der eine oder andere wird sich erinnern, das ist jene Stiftung, die 2017 nichts dabei fand, maßgeblich am Betrieb von „Agent*in“ beteiligt zu sein, einer Plattform, der vorgeworfen wird, Denunziation betrieben bzw. einen öffentlichen Pranger installiert zu haben. Die Stiftung entschuldigte sich später für diese Entgleisung und stellte das Portal wieder ein.

Der Beitrag Grünen-nahe Heinrich-Böll-Stiftung drängt in den Schulunterricht erschien zuerst auf Tichys Einblick.


Auf Tichys Einblick weiterlesen……..

Loading...