Grüne fordern höhere Bußgelder für Falschparker

gruene-fordern-hoehere-bussgelder-fuer-falschparker

Die Grünen sind bekannt für Regulierungswut und als Besserwisser besseren Wissens, sie sind davon überzeugt, dass sie zweifelsfrei die Guten sind, obwohl sie Andersdenkende (egal ob Klimaskeptiker oder Migrationskritiker) kriminalisieren. Nun hat die Melonenpartei in NRW eine neue Einnahmequelle entdeckt, sozusagen erzieherische Maßnahmen: Erhöhung der Bußgelder für Falschparker. Irgendwie müssen Gelder eingetrieben werden,

 » Artikel auf Politikstube lesen….