Griechenland: Neuansiedlung von Migranten trotz Einwohnerproteste

griechenland:-neuansiedlung-von-migranten-trotz-einwohnerproteste

Heute verließen etwa 40 unbegleitete minderjährige Migranten Lesbos in Richtung Festland. Es wird vermutet, dass sie nach Kamena Vourla gebracht wurden, einer kleinen Stadt in Mittelgriechenland, die für ihre heißen Quellen bekannt ist. In den vergangenen Tagen protestierte die lokale Bevölkerung von Kamena Vourla gegen die Unterbringung von „Umsiedlungs“ -Migranten in ihrer kleinen touristischen Stadt […]
 » Artikel auf Jouwatch lesen….

Loading...