„Gewalt und Mißbrauch“Amnesty International klagt über mangelnden Schutz von Frauen auf Twitter

„gewalt-und-missbrauch“amnesty-international-klagt-ueber-mangelnden-schutz-von-frauen-auf-twitter

BERLIN. Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat Twitter vorgeworfen, Frauen zu wenig vor „Gewalt und Mißbrauch“ zu schützen. Die Belästigung treffe besonders Angehörige religiöser, ethnischer oder sexueller Minderheiten sowie Transgender. Dies führe dazu, daß viele Frauen auf der Plattform schwiegen oder sich selbst zensierten, sagte Rasha Abdul Rahim, Ko-Direktorin des Programms Amnesty Tech am Dienstag.

 » Artikel auf Junge Freiheit lesen….

Loading...