Geplanter Gesetzentwurf: Abschiebegegner sollen bestraft werden

geplanter-gesetzentwurf-abschiebegegner-sollen-bestraft-werden

BERLIN. Das Informieren über bevorstehende Abschiebungen soll nach dem Willen des Bundesinnenministeriums unter Strafe gestellt werden. Zudem sollen Personen bestraft werden, die abgelehnten Asylbewerbern Hinweise zur Identitätsverschleierung geben, berichtet die Welt unter Berufung auf einen Referentenentwurf des Ministeriums.

Demnach verhindern viele Ausländer ihre Abschiebung, nachdem sie zuvor über entsprechende Schritte unterrichtet wurden.

 » Artikel auf Junge Freiheit lesen….