Freizeitbad Maximare: 9-köpfige Flüchtlingsgruppe belästigt Mädchen (12,13)

freizeitbad-maximare-9-koepfige-fluechtlingsgruppe-belaestigt-maedchen-1213

Zuerst die politisch-korrekte Polizeimeldung, nicht, dass die Bürger noch verunsichert werden und das Wutbarometer steigt: Am Samstagnachmittag (1. Dezember) ereignete sich ein Sachverhalt gegen die sexuelle Selbstbestimmung im Freizeitbad Maximare. Neun in Hamm lebende männliche Personen im Alter zwischen 15-55 Jahren belästigten dabei gegen 17.15 Uhr eine Gruppe von jungen Mädchen im Alter von 12-13 Jahren.

 » Artikel auf Politikstube lesen….