Fragwürdiges Projekt: In Niedersachsen wird „Demokratiebildung“ jetzt wissenschaftlich verabreicht Uni Hildesheim sieht sich mit rechtspopulistischer Hetze konfrontiert

fragwuerdiges-projekt-in-niedersachsen-wird-demokratiebildung-jetzt-wissenschaftlich-verabreicht-uni-hildesheim-sieht-sich-mit-rechtspopulistischer-hetze-konfrontiert

Von ERGO | Wer wissen will, wohin hart erarbeitetes Steuergeld reichlich abfließt, dem sei dann und wann ein Blick auf die Webseiten deutscher Hochschulen  empfohlen. Zum Beispiel nach Hildesheim. Dort ist man wohl rechtzeitig auf den Zug gegen Rechts gesprungen und will niedersächsische Schüler und Studenten mit wissenschaftlichen Methoden gegen das offenbar grassierende Rechtspopulismus-Virus impfen, […]
Auf PI weiterlesen,