Filmförderung Hamburg-Schleswig-Holstein: Regisseure sollen „Diversity“ zeigen

filmfoerderung-hamburg-schleswig-holstein:-regisseure-sollen-„diversity“-zeigen

Zeigt man Studenten heutzutage einige Werke des „Neuen Deutschen Films“, also Streifen von Rainer Werner Fassbinder, Herbert Achternbusch, Peter Fleischmann, Werner Schroeter, Margarethe von Trotta, Volker von Schlöndorff, Hans-Jürgen Syberberg oder Rosa von Praunheim, dann lautet deren erstaunte Frage: „Für diese Filme hat man damals Fördergeld bekommen?“ Den Studierenden ist rätselhaft, dass Filme, die eine […]

 » Artikel auf Compact Online lesen….

Loading...