„Es wird immer noch zu wenig unterschieden zwischen Islam und Islamismus“ Döpfner: „Islamisten missbrauchen Religion für terroristische Ziele“

8222es-wird-immer-noch-zu-wenig-unterschieden-zwischen-islam-und-islamismus8220-doepfner-islamisten-missbrauchen-religion-fuer-terroristische-ziele

Von MICHAEL STÜRZENBERGER | Mathias Döpfner, Vorstandsvorsitzender des Axel Springer Verlages, hat im Interview mit der Neuen Zürcher Zeitung viele Themen richtig, aber in Bezug auf den Islam alles falsch beurteilt. Nach dem Motto: Damit die Integration von Moslems gelinge, dürfe man sie nicht verschrecken. Dazu ist es nach Meinung von Döpfner – konform mit […]
Auf PI weiterlesen,