#Einzelfall: Häfen-Messerstecherei – Georgier stach Tschetschenen in Zelle fast tot

einzelfall-haefen-messerstecherei-8211-georgier-stach-tschetschenen-in-zelle-fast-tot

Graz-Karlau
Foto: Willard / wikimedia.org (CC-BY-SA-3.0-AT)

Zu einer wilden Messerstecherei ist es in der Nacht auf Donnerstag in einem Haftraum der Justizanstalt Graz-Karlau gekommen. Ein 32-jähriger Georgier wird verdächtigt, dabei einen gleichaltrigen Mithäftling aus der russischen Föderation (mutmaßlich Tschetschene) lebensgefährlich verletzt zu haben. Das Opfer wurde im LKH Graz notoperiert und liegt auf der Intensivstation.

 » Artikel auf Unzensuriert lesen…….