Einseitige Migrationsdebatte: Auch Einheimische haben Menschenrechte

einseitige-migrationsdebatte-auch-einheimische-haben-menschenrechte

Die aktuelle Fokussierung auf Migration und Asylrecht lässt eines völlig außer Acht: Auch indigene Völker haben Rechte, die eingehalten werden müssen. Einheimische dürfen zum Beispiel laut UNO keiner Zwangsassimilation oder Zerstörung ihrer Kultur ausgesetzt werden.

Die aktuell sehr hitzig geführte Debatte über den Migrationspakt lenkt von wichtigen Aspekten ab. Im Windschatten des Sturmes,

 » Artikel auf Die Unbestechlichen lesen…….