Dirk Nockemann (AfD) fordert Schließung der Roten Flora „Drei Jahre nach der linken G20-Gewalt ist in Hamburg alles beim Alten geblieben“

dirk-nockemann-(afd)-fordert-schliessung-der-roten-flora-„drei-jahre-nach-der-linken-g20-gewalt-ist-in-hamburg-alles-beim-alten-geblieben“

Vor genau drei Jahren, vom 7. bis 8. Juli 2017, fand der G20-Gipfel in Hamburg statt und linke Gewalttäter versetzten ganz Hamburg in Angst und Schrecken. Die Demonstration „Welcome to Hell“ wurde vom Sprecher der linksextremen Roten Flora, Andreas Blechschmidt, angemeldet. Nach der linken G20-Gewalt sagte der damalige Erste Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) in einem […]

auf PI weiterlesen,

Loading...