Die Zivilgesellschaft des Parteienstaats

die-zivilgesellschaft-des-parteienstaats

Zivilgesellschaft googeln bringt 4.340.000 Einträge. Selbst beobachten, wann in alten und neuen Medien von Zivilgesellschaft die Rede ist, bringt mehr Erkenntnis. Das ist nämlich regelmäßig dann der Fall, wenn im Parteienstaat jemand mit den Meinung bildenden Leistungen desselben auf den angeblich mündigen Bürger nicht zufrieden ist. Dann rufen im Parteienstaat Tätige Kräfte der Zivilgesellschaft auf, sich gegen das zu wenden, wogegen der Parteienstaat nicht so richtig ankommt. NGO sind inzwischen eine klassische Organisationsform der Zivilgesellschaft, zur Gänze oder überwiegend staatlich finanziert, aber in den Mantel der Unabhängigkeit gekleidet.

Der Beitrag Die Zivilgesellschaft des Parteienstaats erschien zuerst auf Tichys Einblick.


Auf Tichys Einblick weiterlesen……..