Die Wahrheit: Alle Schüler bleiben sitzen!

die-wahrheit:-alle-schueler-bleiben-sitzen!

Wieder einmal glänzt die Gewerkschaft und Erziehung, GEW, mit Forderungen, die zeigen, wie wenig ihre Führungsfiguren von Schule und Bildung verstanden haben. Nachdem deutlich geworden ist, dass durch den Merkel-Lockdown eine katastrophaler Bildungsrückstand entsteht, fordert die gewerkschaftliche Vertretung von Lehrern und Erziehern radikale Maßnahmen.
Die Chefin der GEW, Marlies Tepe, erklärte: »Eine Ausnahmesituation wie die Corona-Krise verlangt besondere Regelungen.« Schulzeugnisse und Abschlussprüfungen sollten in diesem Jahr den Umstände der Corona-Pandemie angepasst werden. Die Forderung: »In diesem Schuljahr darf niemand sitzenbleiben«. Abitur und Mittlerer Abschluss müssten auch ohne Prüfung abgelegt werden können.  » Auf Freie Welt weiterlesen

Loading...