Die Öffentlich-Rechtlichen senden zu 80% nur noch Haltungsjournalismus, das wusste schon Loriot

die-oeffentlich-rechtlichen-senden-zu-80%-nur-noch-haltungsjournalismus,-das-wusste-schon-loriot

Dass es beim Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk zum großen Teil nur noch Haltungsjournalismus gibt, hatte der großartige Künstler Loriot schon 1979 erkannt und seitdem ist es noch viel schlimmer geworden.

 » Artikel auf Jouwatch lesen….

Loading...