Die Morgenlage: Mord und Menschenrechte

die-morgenlage:-mord-und-menschenrechte

(News-Redaktion) In Bagdad ist ein international bekannter Islamismus-Experte ermordet worden, Großbritannien verhängt Sanktionen wegen Menschenrechtsverletzungen, WhatsApp und TikTok reagieren auf die Sicherheitsgesetze in Hongkong, Frankreichs Präsident Macron wechselt wichtige Minister aus, die EU-Kommission will neue Gesetze gegen „Hasskriminalität“, und wegen der Stuttgarter Krawalle und Plünderungen sitzen 15 Männer in Untersuchungshaft.

 » Artikel auf Achgut lesen….

Loading...