Die Leiden eines Hausplaners: Hilfe, E-Auto-Ladestation!

die-leiden-eines-hausplaners:-hilfe,-e-auto-ladestation!

(Gastautor) Von Paul Lech. Ich werde in wenigen Wochen 59 Jahre alt und bin in einem Ingenieurbüro für Haustechnik beschäftigt. Nun möchte der Bauherr einer Neubau-Wohnanlage mit 100 Wohnungen in der gemeinsamen Tiefgarage mindestens 20 Ladesäulen für Elektroautos installieren. So landet die Elektromobilität auf meinem Schreibtisch. Lesen Sie hier, was das bedeutet.

 » Artikel auf Achgut lesen….

Loading...