Die Grippe ist tot: Nun muss Corona als „gefährlichste Seuche“ herhalten

die-grippe-ist-tot:-nun-muss-corona-als-„gefaehrlichste-seuche“-herhalten

Wir sollen also unserer Regierung und den ‚offiziellen‘ Medien glauben, dass die Grippe völlig verschwunden ist. Die Grippewelle sei bisher ausgeblieben, erst am 2. April hat Gesundheitsminister Anschober heuer den „ersten sporadischen Fall“ entdeckt. Natürlich waren es angeblich die ‚Maßnahmen‘ der Regierung wie Maskenpflicht, Lockdown & Co, die der Grippe den Garaus gemacht haben. Und wir sollen keinesfalls selbständig darüber nachdenken,

 » Auf Wochenblick lesen………

Loading...