Deutschland nimmt 60 Bootsflüchtlinge auf – Jubel auf „Sea Watch“

deutschland-nimmt-60-bootsfluechtlinge-auf-jubel-auf-sea-watch

BERLIN. Deutschland hat sich bereit erklärt, 60 Personen von Flüchtlingsschiffen aus dem Mittelmeer aufzunehmen. Zuvor hatte Maltas Regierung verkündet, im Streit um die Zuständigkeit für 49 Einwanderer auf zwei deutschen Hilfsschiffen sei eine europäische Lösung gefunden worden.

Die Flüchtlinge hatten zuvor mehrere Wochen auf der „Sea-Watch 3“ und der „Professor Albrecht“ im Mittelmeer gelegen.

 » Artikel auf Junge Freiheit lesen….