Deutsche Unternehmen senden Spendengeld an die Migranten in Moria

deutsche-unternehmen-senden-spendengeld-an-die-migranten-in-moria

Siemens baut in Deutschland Stellen ab, der Volkswagenkonzern sowieso. Beim Elektrokonzern plant man aktuell den Abbau von knapp 3.000 Stellen, mit Schwerpunkt München. Die bayrische Metropole wird auch beim Stellenabau der VW-Tochter MAN schwer getroffen werden. Knapp 10.000 Entlassungen stehen auf der Agenda, auch der ehemalige Chef der Nutzfahrzeugsparte Andreas Renschler ist nicht mehr an Bord. Nur mit dem kleinen aber feinen Unterschied, dass Renschler eine Rente von 2.000 Euro kassiert – pro Tag!
Die Liste der Skandälchen und Skandale bei beiden Unternehmen ist lang.  » Auf Freie Welt weiterlesen

Loading...