Der Mord von Dresden – ein BND-Versagen?

der-mord-von-dresden-–-ein-bnd-versagen?

Ein Kämpfer Allahs, Abdullah al Haj Hasan, angeblich 20 Jahre alt und „Flüchtling“ aus Syrien, soll laut Ermittlungsbehörden am 4. Oktober in der Dresdner Altstadt wahl- und anlasslos auf ein homosexuelles Touristenpaar aus NRW eingestochen haben. Eines der Opfer starb an seinen Verletzungen, das andere wird sein Leben lang von der Attacke gezeichnet bleiben.

Der Beitrag Der Mord von Dresden – ein BND-Versagen? erschien zuerst auf Tichys Einblick.


Auf Tichys Einblick weiterlesen……..

Loading...