Der Islam und die Zerstörung des christlichen Erbes in dem durch die Türkei besetzten Zypern

der-islam-und-die-zerstoerung-des-christlichen-erbes-in-dem-durch-die-tuerkei-besetzten-zypern

Ein Mosaik des heiligen Markus aus dem sechsten Jahrhundert, das aus einer Kirche gestohlen wurde, nachdem das türkische Militär 1974 in Zypern eingefallen war, wurde kürzlich in einer Wohnung in Monaco geborgen und an zypriotische Beamte zurückgegeben. Das antike Meisterwerk wurde von Arthur Brand, dem niederländischen Ermittler, der es lokalisierte, als „eines der letzten und schönsten Beispiele für Kunst aus der frühbyzantinischen Zeit“ bezeichnet.

 » Artikel auf Die Unbestechlichen lesen…….