Der Außenminister „könnte Leben retten”

der-aussenminister-„koennte-leben-retten”

(News-Redaktion) Die deutsche Außenpolitik ist ja – höflich formuliert – darum bemüht, die Kontakte zum Mullah-Regime im Iran nicht abreißen lassen und vermeidet daher auch gern zu viel Klartext gegenüber den Herrschern in Teheran. In einem Offenen Brief wird Bundesaußenminister Heiko Maas jetzt aufgefordert, diese Kontakte zu nutzen und sich für die sofortige Freilassung der iranischen Rechtsanwältin Nasrin Sotoudeh einzusetzen.  » Artikel auf Achgut lesen….

Loading...