Das politische Klima nach ThüringenEskalation der Sprache: Aus „Gegnern“ werden „Feinde“

das-politische-klima-nach-thueringeneskalation-der-sprache:-aus-„gegnern“-werden-„feinde“

Einmal mehr hat sich die Linke als ideologisch geschulte Kaderpartei kommunistischen Ursprungs erwiesen, die vermeintliche Schwächen ihrer Gegner gnadenlos ausnutzt. Die umbenannte SED hat die demokratische, rechtsgültige Wahl des FDP-Politikers Thomas Kemmerich zum thüringischen Ministerpräsidenten rasch zum Tabubruch umgedeutet und zugleich ahistorische Parallelen zur Weimarer Zeit gezogen. Als ob Kemmerich Reichspräsident Paul von Hindenburg und Björn Höcke Diktator Adolf Hitler wäre.

 » Artikel auf Junge Freiheit lesen….

Loading...