Das große „Blackout“: Unserer modernen Welt drohen dunkle Stunden

das-grosse-blackout-unserer-modernen-welt-drohen-dunkle-stunden

Terror. Sabotage. Menschliches Versagen. Es gibt viele mögliche Auslöser für einen großen Stromausfall, der sich über weite Teile Europas ausbreiten könnte. Weil wir uns in allen Lebensbereichen von der Digitalisierung abhängig gemacht haben, sind bereits nach vier Tagen Zehntausende tot.

Eine Reportage von Rene Rabeder

Werbung

Für 30 Stunden und 48 Minuten bekamen vergangenen April die Bewohner von Berlin-Köpenick einen Einblick, was ein Blackout bedeuten kann.

In der deutschen Hauptstadt war es ein Bauarbeiter, der zwei Starkstromkabel angebohrt hatte. Doch die möglichen Gründe für einen solchen flächendeckenden Stromausfall sind vielfältig.

Blackout wird kommen

Extreme Wettererscheinungen, technische Gebrechen, aber auch Sabotage, terroristische Anschläge oder Cyberkriminalität. Was bislang nur wenigen bewusst ist: Am 10. Jänner 2019 stand ganz Europa kurz vor einem Blackout.

Kompletter Artikel in der aktuellen Ausgabe:
Bestellen Sie gleich die aktuelle Ausgabe unter [email protected] mit dem Betreff Ausgabe 10/2019, zusätzlich erhalten Sie auch noch 3 Wochen lang den Wochenblick GRATIS.

Mit einem gratis Schnupperabo erhalten Sie die nächsten 4 Wochen alle spannenden Artikel komplett und kostenlos nach Hause geliefert!

 

++++

Der Artikel hat für Sie wichtige Neuigkeiten enthalten? Sie wollen keine brisanten Informationen mehr verpassen? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen NEWSLETTER!

The post Das große „Blackout“: Unserer modernen Welt drohen dunkle Stunden appeared first on Wochenblick.

Artikel auf Wochenblick lesen…….