Das Au­to ist der Feind des Sozialismus

das-au­to-ist-der-feind-des-sozialismus

Als Henry Ford vor rund 100 Jahren mit der Fließband-Produktion seiner Autos begann, schuf er das Vorbild für eine billige industrielle Massenproduktion und eine Industriegesellschaft, die den Wohlstand für Alle ermöglichte und so der sozialistischen Weltrevolution die Basis entzog.

Dies bekamen auch unsere „68er-Revolutionäre“ zu spüren, als sie vergeblich auf Anhänger aus der Arbeiterschaft warteten.

 » Artikel auf Junge Freiheit lesen….