China forciert einen Krieg der Zivilisationen gegen den Westen

china-forciert-einen-krieg-der-zivilisationen-gegen-den-westen

Die politisch-diplomatische Kommunikation zwischen der Volksrepublik China und den Vereinigten Staaten von Amerika ist vergiftet. Es liegt »ein starker Geruch von Schießpulver in der Luft«, urteilt das chinesische Außenministerium zum letzten Treffen. Solche Begriffe werden benutzt, wenn eine militärische Bedrohung gewittert wird.
Die militärische Bedrohung ist nicht eingebildet, sondern ganz konkret: Peking will früher oder später Taiwan ins »Reich der Mitte« zurückholen. Das hatte Xi Jinping mehrfach unmissverständlich zum Ausdruck gebracht. Taiwan selbst rüstet auf, um sich gegen einen Angriff aus China wehren zu können.  » Auf Freie Welt weiterlesen
Auf Freie Welt weiterlesen

Loading...