Bundesregierung weiß seit 2014 nichts über die Anzahl der Altersüberprüfungen bei minderjährigen „Flüchtlingen“

bundesregierung-weiss-seit-2014-nichts-ueber-die-anzahl-der-altersueberpruefungen-bei-minderjaehrigen-„fluechtlingen“

Eine vom AfD-Bundestagsabgeordneten Prof. Dr. med. Axel Gehrke initiierte Kleine Anfrage der AfD-Fraktion zum Einsatz risikoarmer Ultraschallverfahren zur Altersbestimmung bei  mutmaßlich minderjährigen Flüchtlingen und Migranten ergab, dass, obwohl die Bundesregierung die Weiterentwicklung dieser Verfahren bereits mit 1.084.000 Euro gefördert hat, sie nicht in der Lage ist darüber Auskunft zu geben,

 » Auf Politikstube weiterlesen….

Loading...