Buchhaus Loschwitz: Mehr Aufruhr, bitte!

buchhaus-loschwitz:-mehr-aufruhr,-bitte!

(Gastautor) Von Uwe Kolbe. Es stimmt, es gibt viel zu wenig Aufruhr nach dem Attentat auf das Buchhaus Loschwitz. Belasse ich es also nicht bei Emails an die angegriffenen Buchhändler. Nicht dabei, ihnen selbstverständlich zur Seite zu stehen, als ihr Kunde und quasi Nachbar. Belasse ich es nicht bei der Reaktion im Postfach von Mitarbeiterinnen der Dresdner Feuilletons.  » Artikel auf Achgut lesen….

Alternative Presseschau NEU auf: Telegram

Loading...