Brutaler Mord an weißen Farmern in Südafrika sorgt für Aufruhr

brutaler-mord-an-weissen-farmern-in-suedafrika-sorgt-fuer-aufruhr

1994 übernahm der ANC (African National Congress) die Macht in Südafrika. Richtete der in seiner Anfangszeit noch das Augenmerk darauf, dass die Rechte der schwarzen Bevölkerung im Land nach und nach an die der Weißen angeglichen werden, so hat er längst diesen Kurs verlassen. Der gezielte Genozid an den vor allen weißen Farmern ist zwar nirgendwo im Parteiprogramm verankert, wird aber von den politischen Führungskräften des ANC toleriert. Dieses Vorgehen führte dazu, dass 2008 die USA den ANC als terroristische Vereinigung einstuften.

 » Auf Freie Welt weiterlesen

Loading...