Bremen: Messer-Attacke auf einen jungen Mann (18) in der Bahnhofsvorstadt

bremen-messer-attacke-auf-einen-jungen-mann-18-in-der-bahnhofsvorstadt

In der Nacht zu Sonntag gegen 0.50 Uhr verletzte ein bislang noch unbekannter Täter einen 18-Jährigen mit einem Messer. Er musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Einer Passantin fiel der junge Mann mit blutenden Wunden am Hals auf, als dieser hilfesuchend die Hollerallee überquerte.

 » Artikel auf Politikstube lesen….