Bludenz: Armenier erwürgte Ehefrau – milde 12 Jahre Haft

bludenz:-armenier-erwuergte-ehefrau-–-milde-12-jahre-haft

Ein damals 24-jähriger Armenier hatte am 12. Juli des Vorjahres in Bludenz seine nach armenischem Ritus angetraute Frau erwürgt. Die Tat erfolgte aus Eifersucht, nachdem er sie beim Chatten mit anderen Männern erwischte. Die Verwandten der Getöteten hatten Ende des Vorjahres Blutrache angekündigt. Nun fiel das relativ mild erscheinende Urteil.

Das Zusammenleben mit unseren neuen Einwohnern müssen wir uns wohl täglich neu aushandeln.

 » Auf Wochenblick lesen………

Loading...